Unterstützung auf Anforderung

Die weitestgehend selbstständige Lebensführung eröffnet Menschen mit Behinderung Gestaltungs- und Handlungsmöglichkeiten, die das Leben von Erwachsenen ausmachen. Sie stärkt die Fähigkeit, Bedürfnisse zu äußern und Hilfe anzufordern.

Entsprechend wirken die Fachkräfte von in.betrieb im Ambulanten Wohnen: Sie unterstützen und beraten in allen Lebensbereichen. Art und Dauer der Unterstützung orientieren sich am individuellen Bedarf im Rahmen der Teilhabeplanung. Alles ist möglich – von kurzen monatlichen Treffen bis hin zum täglichen Kontakt.

Die Schwerpunkte der Unterstützung liegen in den Bereichen

  • Wohnen (Haushaltsführung, Einkaufen, Zubereiten von Mahlzeiten, Umgang mit Geld etc.)
  • Tagesstrukturierung an Wochenenden
  • Sozialkontakte
  • Sicherung der medizinischen Versorgung
  • Bewältigung von Krisensituationen

Das Betreuungsteam ist nach Absprache an allen Werktagen, Wochenenden und Feiertagen, tagsüber und abends einsatzbereit. Für medizinische Notfälle kann ein 24-Stunden-Hausnotruf organisiert werden.

Haben Sie Fragen zum Ambulanten Wohnen?
Wir beraten Sie gerne! Kontakt >>