Arbeiten: Arbeitsplätze für Spezialisten >>

Fördern: ErlebnisTagesförderstätte >>

Wohnen: Selbstständig, aber nicht allein >>

Wachsen

Wachsen: Integrative Kita mit Mehrwert >>

Bildung

Bildung: Schlüssel zur Teilhabe >>

Bildung

Begleitung: Gemeinsam sind wir stärker >>

Für Kunden

Für Kunden: Was können wir für Sie tun? >>

Beraten

Beraten: Hier geht es um die Liebe >>

Aktuell

Aus der Not eine Tugend gemacht: in.betrieb verwirklicht mit Neubauten innovatives Konzept

Am Mittwoch, 20. September 2017, präsentierte Michael Huber, Geschäftsführer der in.betrieb gGmbH, gemeinsam mit dem Aufsichtsratsvorsitzenden Dr. Eckart Lensch die Zukunftspläne des Sozialunternehmens. Diese rücken das Prinzip der Sozialraumorientierung und das Wunsch- und Wahlrecht von Menschen mit Behinderung in den Vordergrund. Eckpunkte sind die Verkleinerung des Werkstattbereichs am Standort Mainz um rund 100 Plätze zugunsten eines neuen, dritten Standorts im Kreis Mainz-Bingen. Vorzugsweise in Ingelheim sollen 100 neue Werkstattplätze entstehen sowie eine zweite Tagesförderstätte mit 24 Plätzen für Menschen mit Schwerst-Mehrfachbehinderung. Die Wäscherei wird vom Standort Nieder-Olm nach Mainz verlegt und in diesem Zug modernisiert und vergrößert. Die 236 Arbeitsplätze in Nieder-Olm bleiben erhalten.

Weiterlesen …